Raumgestaltungstipps vom Experten

Ein neues Heim von oben bis unten neu zu gestalten kann etwas abschreckend wirken, wenn man keinen Plan hat. Aber mit diesen brillianten Tipps von professionellen Raumgestaltern kannst du dir das Expertenwissen zum Nutzen machen indem du es selbst anwendest.

Lasse dich nicht von Trends leiten

Raumgestaltungstrends können eine großartige Quelle für Inspiration sein, aber wenn du dich komplett von ihnen leiten lässt, hast du am Ende einen Raum der sich schon bald veraltet und überholt anfühlt. Stattdessen solltest du Trends und inspirierende Bilder sammeln und versuchen einen bestimmten Aspekt (Farbe, Thema, Styling, etc.) in deine eigene Zeitlose Dekoration einzubauen.

Beachte den Zweck des Raums

Damit das Konzept für die Raumgestaltung auch wirklich langzeitig funktioniert, solltest du beachten wie du und deine Familie den Raum nutzen wollt. Es ist ungünstig Accessoires oder Möbel an Orten zu platzieren, wo sie am Ende nur im Weg stehen oder sogar zerstört werden.

Pflanzen als Dekotation

Pflanzen sind das ultimative Accessoire für jedes Zuhause. Sie lassen den Raum nicht nur freundlicher erscheinen und helfen uns bei der Entspannung – sie sind außerdem gut um die Luft zu reinigen, da sie Schmutzstoffe aus der Luft aufnehmen. Wenn du keinen grünen Daumen hast, gibt es auch viele einfach zu pflegende Pflanzen, die nur wenig Aufwand benötigen.

Größerer Raum durch Farbe

Indem du die Wände eines kleinen Raums in hellen Farben streichst, wirkt dieser größer. Er fühlt sich dadurch außerdem luftiger und offener an und wirkt, als ob er eine größere Fläche hätte. Falls du große Räume gerne etwas gemütlicher gestalten möchtest, kannst du das Gegenteil machen und dunklere und satte Farben verwenden.

Glanzfarbe für niedrigen Plafond

Falls dein Plafond besonders niedrig ist, kannst du eine Glanzfarbe oder Glanzglasur verwenden um ein Gefühl von mehr Platz zu vermitteln. Die reflektierende Oberfläche macht genau das selbe wie ein Spiegel – sie lässt den Raum größer und auch höher wirken.

Spiegel für mehr Licht

Wenn du nur limitiertes Licht zur Verfügung hast, solltest du Spiegel strategisch gegenüber der Fenster platzieren. Diese reflektieren das natürliche Licht, was den ganzen Raum sofort viel heller erscheinen lässt. Dieser Trick ist besonders in kleinen Räumen nützlich, da mehr Licht und reflektierende Oberflächen den Raum auch automatisch größer wirken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.